Medikamentenfreie Schmerztherapie

Gesundheitsprobleme können sehr viele Ursachen haben. Mit meinem Blog möchte ich helfen diese zu vermeiden oder Linderung für schon betroffene zu bieten.

Medikamentenfreie Schmerztherapie

12 April 2018
 Kategorien: Gesundheit & Medizin, Blog


Medikamentenfreie Schmerztherapie ist ein Thema, an dem Sie auch interessiert sind? Dann versuche ich Ihnen hier einige Tipps in Bezug darauf zu geben! Wahrscheinlich hat es keinen Sinn, wenn man bei jeder Art von Schmerz sofort zum Medikament greift. Unser Körper wird sich schnell daran gewöhnen.

Das kann so sein, muss es aber nicht. Auf jeden Fall ist bei der Einnahme von zu vielen Medikamenten immer Vorsicht geboten. Heutzutage werden viele verschiedene Methoden in Bezug auf das Thema Medikamentenfreie Schmerztherapie angeboten. Bei chronischen Schmerzen, zum Beispiel im Nackenbereich, die oft auftreten, weil wir einfach nur verspannt sind, uns viel zu wenig bewegen und den ganzen Tag im Sitzen verbringen, kann es zu schlimmen Muskelverpannungen kommen. Die damit auftretenden Beschwerden sind auf eine Fehlhaltung zurückzuführen. Oft kann man diese Beschwerden durch den täglichen Einsatz einer Infrarotlampe in kurzer Zeit lösen. Als Vorbeugung kann man diese Infrarotlampe dann weiter anwenden.

Die Wärme, die das Infrarotlicht an unseren Körper überträgt, wird über eine lange Zeitspanne gespeichert und kann auch nach dem Ende der Behandlung in unserem Körper bestehen bleiben und das für viele Stunden. Bald werden Sie sehen, wie gut Sie darauf reagieren und feststellen, dass es sich bei einer Infrarottherapie um eine gesunde Alternative handelt. Ganz normale Infrarotlampen kann man zu einem niedrigen Preis erwerben. Dabei handelt es sich um kleine Infrarotlampen für den Hausgebrauch. Der Einsatz in der Familie kann bei allen Beschwerdearten sowie als Vorbeugung tolle Vorteile bieten und ist mit geringen Kosten verbunden.

Eine weitere Art zum Thema Medikamentenfreie Schmerztherapie kann der Besuch beim Osteopathen bieten oder in der DS Holger Hertig Kieferorthopädische Praxis. Oft werden Muskelverspannungen im Nu gelöst, manchmal sind zwei oder drei Sitzungen erforderlich, wenn die Schmerzen sehr hartnäckig sind. Auf jeden Fall aber sollte man es erst einmal versuchen und vor allem den Experten vertrauen. Auch hier ist die Therapie nicht kostenintensiv. Eine andere Möglichkeit bietet die Massage. Wenn Sie an Verspannungen, Muskelschmerzen oder anderen Problemen leiden, kann eine Massagetherapie durch mehrmalige Sitzungen und Erkennung der Triggerpoints ebenso hilfreich sein, wie der Osteopath oder eine Infrarotlampe.

Ich habe Ihnen hier kurz drei Arten in Bezug auf das Thema Medikamentenfreie Schmerztherapie geschildert und hoffe, dass Sie eine ausprobieren werden. In jedem Fall gibt es noch viele andere nach denen Sie auch bequem online suchen können. Am wichtigsten ist es eine Therapieform zu finden, die sich an Sie und Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche anpasst und Ihrem Körper Gutes tut. Damit sind Sie auf dem besten Weg zur Heilung.

über mich
Gesundheitsprobleme - was können die Ursachen sein

Gesundheitsprobleme können sehr viele Ursachen haben. Viele Menschen beschäftigen sich mit diesem Thema erst, wenn sie an gesundheitlichen Problemen leiden. Doch dann ist es meistens schon zu spät und man muss Tabletten nehmen oder regelmäßig dem Arzt einen Besuch abstatten. Fakt ist, dass Gesundheit mit der körperlichen Verfassung des Menschen zu tun hat. Aus diesem Grund ist es möglich durch eine gesunde Lebensweise Erkrankungen aus dem Weg zu gehen. Nebenbei bemerkt eine gesunde und ausgewogene Ernährung in Kombination mit sportlicher Betätigung tut nicht nur der gesundheitlichen Verfassung gut, sondern hat einen beträchtlichen Einfluss auf das gesamte Wohlbefinden. Um dem vorzubeugen, möchte ich mit meinem Blog zu einem Informationsaustausch beitragen und dafür sorgen, dass man sich gegenseitig Tipps und Tricks geben kann und sich auf dem aktuellsten Stand hält.

letzte Posts
Schlagwörter