Lasik Verfahren

Gesundheitsprobleme können sehr viele Ursachen haben. Mit meinem Blog möchte ich helfen diese zu vermeiden oder Linderung für schon betroffene zu bieten.

Lasik Verfahren

24 Mai 2018
 Kategorien: Gesundheit & Medizin, Blog


Durch diverse Erkrankungen, wie eine Hornhautverkrümmung, Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit, wird die Sehkraft des Betroffenen stark eingeschränkt. Verursacht wird die Sehstörung durch eine fehlerhafte Brechkraft der Augen. Durch das Lasik Verfahren, wie es beispielsweise bei Dr.med. Harry Domack, Dr.med. Peter-Ulrich Best, Viktor Schmidt u. Dr.  Diana Hensler angeboten wird, wird die verzogene Hornhaut und somit die Brechkraft dieser korrigiert. Ziel des Verfahrens ist die Behebung der Fehlsichtigkeit und die Wiederherstellung einer gesunden Optik. 

Wie verläuft das Lasik Verfahren 

Konzipiert wurde das Prinzip der Behandlung schon im Jahre 1987, als man erste Operationen mit speziellen Augenlasern durchführte. Im Laufe der Zeit wurde die Technik verfeinert und erweitert. Lasik stellt damit eine lange erprobte und fortschrittliche Methode zur Behandlung von Fehlsichtigkeit dar. Durch eine erfolgreiche Behandlung können die Augen vollständig genesen, sodass eine Brille oder Kontaktlinsen völlig überflüssig werden. 

Vor einer Behandlung steht ein ausführliches Beratungsgespräch an. Der Interessent wird über mögliche Behandlungsrisiken und Chancen zur Wiederherstellung der Sicht aufgeklärt. Eine Genesung kann je nach Ausprägung der Fehlsichtigkeit nicht immer garantiert werden. Im Falle einer Zusage und einer realistischen Chance auf Heilung, folgen weitere Untersuchungen, um letzte Parameter zu bestimmen und Unklarheiten auszuräumen. Erst nach einer umfassenden Voruntersuchung, wird der Patient zur Operation zugelassen. 

Die Durchführung der Operation   

Vor der Operation müssen keine besonderen Vorbereitungen getroffen werden, der Patient darf beispielsweise frühstücken. Eine Begleitperson ist natürlich optimal, da das Führen eines KFZ nach einer Lasik Behandlung nicht angeraten ist. Um die Augen vor der OP zu stabilisieren, werden Augentropfen zur Betäubung des Auges angewendet. Das Auge wird anschließend fixiert und der Excimer-Laser ausgerichtet. Mit einem speziellen Skalpell, dem Mikrokeratom, wird die erste Hornhautschicht eingeschnitten. Über diesen so entstandenen Einschnitt, entfernt der Arzt mit dem Excimer-Laser überflüssige Hornhaut und berichtigt somit die Brechkraft des Auges. Bewegt der Patient unabsichtlich sein Auge während der Operation, korrigiert der Eye Tracker die Bewegung des Lasers auf den Mikrometer genau. Die Behandlungsdauer ist mit 10 Minuten recht kurz. Nach der eigentlichen Laseroperation, klappt der behandelnde Arzt die Hornhautlasche, die zuvor mit dem Skalpell eingeschnitten wurde, wieder zu. 

Rehabilitation nach der OP   

Ist die Operation gelungen, sollte es dem Patienten schon am nächsten Tag wieder möglich sein, scharf zu sehen. Patienten können die ersten paar Tage nach der Lasik-Behandlung unter Lichtempfindlichkeit und gereizten Augen leiden. Eine Sonnenbrille oder Augenklappe kann hier Abhilfe schaffen. Damit sich der Einschnitt in der obersten Hornhautschicht, auch Flap genannt, wieder richtig mit dem Auge verbindet, darf das Auge nicht gerieben werden. Auch schweißtreibende Aktivitäten sollte der Patient im ersten Monat vermeiden. Nach etwa 1-2 Monaten ist das Auge schließlich vollständig abgeheilt. Während einer Nachfolgeuntersuchung wird festgestellt, ob sich ein Erfolg und damit eine vollständige Genesung eingestellt haben.

über mich
Gesundheitsprobleme - was können die Ursachen sein

Gesundheitsprobleme können sehr viele Ursachen haben. Viele Menschen beschäftigen sich mit diesem Thema erst, wenn sie an gesundheitlichen Problemen leiden. Doch dann ist es meistens schon zu spät und man muss Tabletten nehmen oder regelmäßig dem Arzt einen Besuch abstatten. Fakt ist, dass Gesundheit mit der körperlichen Verfassung des Menschen zu tun hat. Aus diesem Grund ist es möglich durch eine gesunde Lebensweise Erkrankungen aus dem Weg zu gehen. Nebenbei bemerkt eine gesunde und ausgewogene Ernährung in Kombination mit sportlicher Betätigung tut nicht nur der gesundheitlichen Verfassung gut, sondern hat einen beträchtlichen Einfluss auf das gesamte Wohlbefinden. Um dem vorzubeugen, möchte ich mit meinem Blog zu einem Informationsaustausch beitragen und dafür sorgen, dass man sich gegenseitig Tipps und Tricks geben kann und sich auf dem aktuellsten Stand hält.

letzte Posts
Schlagwörter